Die Media Box gibt es nun auch für die Gäste der Fleming´s Hotels:
Die Digitalexperten von Media Carrier überzeugten die Hotelgruppe von ihrer ePaper-Mediathek –
Gäste der 20 Hotels können aus einem Sortiment von 1000 Pressetiteln wählen

München – 10. Oktober 2017 – Immer mehr Hotels setzen auf die hochfunktionale Media Box von Media Carrier: Zum 1. September 2017 unterzeichnete nun auch die in Frankfurt ansässige Hotelgruppe Fleming´s Hotels den Rahmenvertrag mit den Münchner Digitalexperten. Gäste der zwanzig Vier- und Fünf-Sterne-Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich zukünftig aus einem mehr als 1000 Titel umfassenden Sortiment nationaler und internationaler Zeitungen und Zeitschriften ihre digitale Lieblingslektüre kostenfrei und bequem herunterladen.

Die Media Box arbeitet ausschließlich web-basiert und kann mit jedem beliebigen internetfähigen Endgerät einfach und schnell genutzt werden. Weder die Installation einer App noch eine Registrierung sind notwendig. Um das gewünschte Business-Magazin oder die gewohnte „Frühstücks-Zeitung“ zu lesen, verbinden sich die Gäste zunächst mit dem WLAN ihres Fleming´s Hotels. Über einen QR-Code oder Direktlink gelangen sie im Anschluss direkt zur Media Box, in der die Zeitungen und Zeitschriften zum bequemen Download im PDF-Format bereitstehen. Von der Media Box profitieren sowohl Übernachtungsgäste als auch Besucher einer Tagung, eines Brunchs oder Business-Lunchs in einem der Fleming´s Hotels: Sie dürfen sich ebenfalls an der ePaper-Mediathek „bedienen“. Über 1000 tagesaktuelle Zeitungen und Zeitschriften stehen dem Gast darin zur Wahl. Auch nach dem Aufenthalt im Fleming´s freut sich der Gast über den Nutzen der Media Box, kann er doch die Lektüre im Taxi, in der Bahn oder später zuhause bequem fortsetzen.

Die Media Carrier GmbH stellt für die Fleming´s Hotels den zielgruppenspezifischen Content bzw. das Medien-Sortiment zusammen, fungiert als technischer Gatekeeper der Media Box und treibt die kontinuierliche Entwicklung sämtlicher Services voran. Das Layout der Media Box passten die Vertriebs- und Medienexperten von Media Carrier entsprechend der Corporate-Design-Vorgaben der Hotelgruppe so an, dass Gäste die digitale Mediathek als hoteleigenen Service wahrnehmen.

Zukünftig soll die Media Box bei Fleming´s auch zur internen Kommunikation dienen – so ist z.B. die Integration hoteleigener Medien, wie die der Hotelzeitung, geplant, so dass auch hier auf die Auslage von Print-Ausgaben verzichtet werden kann.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch die Fleming´s Hotels von der Media Box überzeugen konnten. Immer mehr Hotels, aber auch Airlines und andere Touristikunternehmen erkennen mittlerweile den herausragenden Mehrwert, den sie ihren Gästen mit unserer modernen ePaper-Mediathek bieten können. Um sich einerseits von Mitbewerbern abzugrenzen, andererseits aber mit innovativen Dienstleistungs-Tools bei Gästen zu punkten, ist es wichtig, auch mit einem digitalen und zeitgemäßen Serviceangebot zu überzeugen“, erläutert Philipp J. Jacke, Geschäftsführer der Media Carrier GmbH.

„Umweltbewusstsein spielt für Fleming´s eine wichtige Rolle. Bereits vor einigen Jahren haben wir z.B. in fast allen Bereichen unserer Hotels auf energiesparende LED-Lampen umgestellt, darüber hinaus fördern wir die E-Mobilität. Mit der Bereitstellung der Media Box setzen wir dieses Engagement fort. Nach einer dreimonatigen Testphase in einem unserer Häuser waren wir von dem Service der Media Box mehr als überzeugt und haben dieses attraktive Angebot nun für die zwanzig Häuser unserer Hotelgruppe übernommen. Mit der Media Box können wir unseren Gästen ein viel umfangreicheres Sortiment an Pressetiteln – auch an internationalen – als bisher bereitstellen, müssen keine nicht gelesenen oder alte Exemplare entsorgen und sparen dazu Kosten für die Lagerung und Distribution von Print-Medien“, so Ariane Landes, Director E-Commerce der Fleming´s Hotel Management und Servicegesellschaft.

 

 

 

 

 

Zum Download der Pressemeldung