ePapers for future:

Mit seiner digitalen Mediathek leistet Media Carrier einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz – Baumbestände von mehr als 50 Wäldern vor der Rodung gerettet

München, 27.09.2019  – Erschreckende Zahlen und traurige Wahrheit: Jeden Tag werden weltweit rund eine Million Tonnen Papier verbraucht. Ein Stapel mit dem gesamten, in Deutschland in nur einem Jahr verbrauchten Papier käme auf eine erstaunliche Höhe von 520.000 Kilometer und reichte damit mühelos bis zum Mond. Fast jeder zweite industriell gefällte Baum wird zu Papier verarbeitet. Damit ist die Papierherstellung die Schlüsselindustrie, wenn es um die Zukunft unserer Wälder geht. Durch die Rodung werden aber nicht nur Wälder, sondern auch andere Ökosysteme belastet und die Artenvielfalt reduziert. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken und einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, sind schnelles Handeln und Umdenken dringend erforderlich. Einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten Menschen, wenn sie bei der Lektüre von Zeitungen und Zeitschriften auf die digitale Version, auf ePaper umsteigen.

Media Carrier, ein Tochterunternehmen der Münchener MELO Group, hat sich auf die Vermarktung und den Vertrieb von digitalem Content spezialisiert und bietet mit seiner Media Box das perfekte Tool für die umweltschonende Nutzung von Zeitungen und Zeitschriften. Die Media Box ist eine ePaper-Mediathek mit einem Sortiment aus über 1.500 internationalen und nationalen Pressetiteln, die überwiegend von der Reiseindustrie genutzt wird. Sie arbeitet web-basiert und kann mit jedem beliebigen, internetfähigen Endgerät genutzt werden – die Installation einer App ist nicht notwendig.

Hotels, Airlines, Busse, Bahnen oder Kreuzfahrt-Anbieter, aber auch Seniorenresidenzen oder Kliniken, die die Media Box von Media Carrier nutzen, können ihren Gästen mit der digitalen Mediathek einen erstklassigen Service-Mehrwert bieten, andererseits aber auch einen respektablen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten.

Denn die Vorteile der ePaper-Mediathek liegen auf der Hand: Das Nutzen von ePaper ist nachhaltig. Ganz unabhängig davon, wie viele Menschen eine Zeitschrift gleichzeitig lesen möchten, sind ePaper niemals vergriffen. Hohe Kosten für Transport und Logistik, die sonst für die Bereitstellung von tagesaktuellen Medien entstehen, entfallen, ein weiterer Pluspunkt für eine positive CO2-Bilanz. 7.147 Tonnen Papier konnte allein Lufthansa in den vergangenen fünf Jahre einsparen. Seit 2014 stellt der deutsche National Carrier die ePaper-Mediathek von Media Carrier seinen Fluggästen bereit. Weiterer umweltfreundlicher Pluspunkt: Auch der Kerosinverbrauch reduzierte sich durch die Nutzung von digitalem Content, da die Flugzeuge ihr Transportgewicht durch den Verzicht von Printtiteln deutlich verringern konnten.

„Mit unserer Media Box leistet Media Carrier einen großartigen Beitrag zum Klimaschutz. Seit 2011 wurden unsere bereitgestellten ePaper weltweit mehr als 22 Millionen Mal heruntergeladen. Das heißt: Die unnötige Herstellung von über 2 Milliarden Papierblätter konnte so vermieden werden, was einer Menge mehr als 23.000 Bäumen oder 50 nicht gerodeten Wäldern entspricht“, so Philipp J. Jacke, Geschäftsführer von Media Carrier.

„Der Konsument wird anspruchsvoller: Auf der einen Seite verlangt er immer mehr digitale Serviceleistungen, die seinem Mediennutzungsverhalten entsprechen, andererseits legt er immer größeren Wert darauf, dass Angebote nachhaltig und klimaverträglich sind. Die „Fridays for Future“-Bewegung spiegelt diesen Anspruch der Gesellschaft sehr gut wider. Mit unserer Media Box können wir punkten: Sie zahlt auf das moderne, digitale Nutzungsverhalten der Bevölkerung ein, ist absolut trendgerecht und vor allem – sie reduziert den Verbrauch natürlicher Ressourcen und schont damit das Klima“.

Über Media Carrier

Mit seiner ePaper-Mediathek begeistert Media Carrier speziell Kunden aus der Reiseindustrie: Als „Software as a Service Angebot“ (SaaS) lässt sich die Mediathek an jedem Ort der Welt integrieren. Sie ist ein ideales Produkt für kundenorientierte Dienstleistungsunternehmen, die ihren Kunden und Gästen einen besonderen, smarten Service für „unterwegs“ bieten und sie mit aktuellster Qualitätslektüre versorgen möchten. Da die Lektüre von ePapern klimafreundlichen Lesegenuss bietet, ist die Media Box insbesondere für diejenigen Firmen von Interesse, die großes Augenmerk auf nachhaltige Serviceangebote legen.

Das ePaper-Tool arbeitet web-basiert und kann daher mit jedem beliebigen, internetfähigen Endgerät genutzt werden – egal, ob Apple- oder Android-Gerät, Tablet-PC oder Notebook. Für die Nutzung muss der User weder eine App installieren noch mittels Registrierung persönliche Daten freigeben. Er verbindet lediglich sein Endgerät mit dem WLAN vor Ort und gelangt anschließend automatisch (oder über eine Landingpage) zur Media Box, wo er mittlerweile rund 1.500 nationale und internationale Qualitätsmedien übersichtlich zum Download vorfindet.

Das 2011 gegründete Unternehmen Media Carrier ist eine Tochter der Münchener MELO Group, deren zentrale Geschäftsbereiche auf den Säulen Medien und Logistik beruhen. Die Media Carrier GmbH hat sich auf die Vermarktung und den Vertrieb von digitalem Content spezialisiert. Mit ihrer Entwicklung, der Media Box, beliefert die Media Carrier GmbH neben renommierten Kunden aus der Reiseindustrie, auch Chauffeur-Dienstleister, die Gastronomie sowie Kliniken und Seniorenheimen – also überall dort, wo digitaler Lesegenuss dem Nutzer den temporären Aufenthalt bereichert. Mittlerweile ist die digitale Mediathek u.a. bei namhaften Airlines wie der Lufthansa, Virgin Atlantic, Austrian Airlines, Eurowings, SWISS und – Singapur Airlines sowie in mehr als 1.200 Hotels (u.a. Crowne Plaza, Dorint Hotels, Intercontinental Hotels & Resorts, Intercity Hotels, Mandarin Oriental, Sofitel oder Steigenberger) weltweit erfolgreich im Einsatz.

Media Carrier GmbH
Muthmannstr. 1
80939 München
www.media-carrier.com

Schohra Caroli
Marketing und Kommunikation Manager
Tel.: +49 – 89 – 32471 4538

Sandra Bardewyck
Head of Sales
Tel.: +49 – 89 – 32471 4535

Comments are closed.