(München, 6. Februar 2017) – Speck, Schüttelbrot, Schnaps… und dazu die gewohnte Zeitung von daheim: So sieht die perfekte Jause auf einer Südtiroler Hütte aus! Damit es an dem wohl wichtigsten – der Urlaubslektüre – nicht scheitert, hat der Südtiroler Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) rechtzeitig zum Jahresbeginn eine Kooperation mit Media Carrier abgeschlossen. Die Digitalexperten stellen den Südtiroler Verbandsmitgliedern dabei ihre Media Box zur Verfügung, mit der Urlaubsgäste aus Nah und Fern nun modernstes, digitales Newstainment genießen können. Im e-Paper-Sortiment der Media Box stehen Südtirol-Reisenden insgesamt über 650 internationale und nationale Zeitungen und Zeitschriften zum bequemen Download bereit.

Egal ob im urigen Wander-Gasthof oder im stylischen Designhotel: Das digitale Lesevergnügen mittels Media Box ist in Südtirol ab sofort ganz einfach zu erleben. Mit dem Check-In an der Hotel-Rezeption eines HGV-Partnerbetriebs erhalten die Gäste auch die Möglichkeit, den WLAN Zugang des Hauses zu nutzen. Verbinden sie sich hier mit ihrem Smartphone oder Tablet, gelangen sie mit einem Klick direkt zur Media Box. Ob FAZ oder Washington Post – das gewünschte Medium lässt sich bequem als PDF-Datei herunterladen und steht im Anschluss auch offline beispielsweise bei einer Rast auf der Alm oder in der Relaxzone des Spa-Bereichs zum Lesen bereit. Die Zeitungen und Zeitschriften werden im gewohnten Layout und im vollen Umfang der Print-Ausgabe dargestellt und lassen sich einfach und intuitiv durchblättern. Einzelne Textpassagen können bei Bedarf individuell vergrößert werden.

Durch die Kooperation mit dem HGV erhalten Verbandsmitglieder attraktive Sonderkonditionen für die Nutzung der Media Box. Interessierte Hotels brauchen sich für die Einbindung des umfangreichen e-Paper-Angebots in ihr Leistungsportfolio nur mit Media Carrier in Verbindung zu setzen.

„Wir freuen uns, unseren Mitgliedern mit der Media Box einen hochinteressanten und zeitgemäßen Service anbieten zu können. Damit unsere vielen internationalen Gäste unter anderem nicht auf ihre gewohnte Frühstückszeitung verzichten müssen – und das egal, ob im Hotel hoch oben am Berg oder am wenig frequentierten Talschluss – setzen wir auf die Media Box. Dadurch können sich unsere Mitglieder auch von Mitbewerbern abgrenzen, in dem sie ihren Gästen einen innovativen und kundenfreundlichen, aber auch umweltfreundlichen, da papierlosen Service offerieren“, resümiert Elmar Premstaller, Leiter der Abteilung IT/Online Marketing des HGV.

Mit dem HGV konnte Media Carrier einen zusätzlichen internationalen Kunden aus dem Bereich Hotellerie gewinnen und setzt seinen Expansionskurs dadurch weiter fort. „Südtirol ist bekannt für seinen hohen Servicestandard im Hotelgewerbe. Die Hotels und Gastbetriebe zeichnen sich durch Innovationsbereitschaft und ein hohes Maß an Kundenorientierung aus. Mit der Media Box können die HGV-Betriebe die Erwartungen ihrer Gäste im Bereich der Service-Qualität noch übertreffen“, erläutert Sandra Bardewyck, Head of Sales von Media Carrier, die Gründe der Zusammenarbeit.

Zum Download der Pressemeldung